Get Ready For Spring – Bereit für den Frühling?

Get Ready For Spring – Bereit für den Frühling?

Der Frühling steht vor der Tür und deswegen geht es in dieser Woche bei 8 Girls – 8 Views um das Thema ‚Get Ready For Spring‘.

Seid ihr schon bereit für den Frühling? Während die anderen Jahreszeiten meistens ohne große Beachtung ineinander übergehen, ist der Frühling immer so ein kleiner Neuanfang. Die Wohnung wird bis in die kleinsten Ecken geputzt, der Garten wird fit für den Sommer gemacht und auch wir selbst erwachen langsam aus unserem Winterschlaf und werden wieder aktiver.
Daher möchte ich euch heute meine kleine ‚Get Ready For Spring‘ Checkliste zeigen. Erste Frühlingsgefühle inklusive!

Get Ready For Spring, Tipps für den Frühling, bezauberndenana.de

Der große Frühjahrsputz

Bei den meisten wird der Frühling mit einem ausgiebigen Frühjahrsputz eingeläutet. Ich finde es immer ganz schön, sich wirklich einmal im Jahr bewusst ein paar Tage Zeit zu nehmen, um die Wohnung bis in die kleinste Ecke zu reinigen. Auch wenn mich zwischenzeitlich immer mal die Motivation verlässt, freue ich mich am Ende, wenn wieder alles blitzt und blinkt.
In diesem Jahr habe ich den Frühjahrsputz sogar schon hinter mir. Nur meine ganzen Bettsachen muss ich irgendwann mal noch in die Waschmaschine stecken, allerdings warte ich damit immer bis zum Sommer.
Auch mein Auto gehört bei mir zum Frühjahrsputz irgendwie dazu. Im Winter bin ich doch immer etwas faul was das angeht und sobald das Wetter wieder besser wird, werde ich auch diesen Punkt hoffentlich endlich von meiner Liste streichen können.
Übrigens ist es sehr hilfreich, wenn man sich für den Frühjahrsputz eine kleine Checkliste anlegt. So hat man einen genauen Überblick, was noch alles gemacht werden muss und vergisst am Ende nichts.

Ausmisten!

Diese Aufgabe kann man sehr gut direkt mit dem Frühjahrsputz verbinden – ausmisten! Wenn sowieso einmal alle Schubladen und Schränke durchgeputzt werden, kann man bei der Gelegenheit auch endlich mal alles aussortieren, was sich in dem letzten Jahr so angesammelt hat.
Besonders den Kleiderschrank auszumisten ist immer eine sehr mühselige Arbeit. Ich schaue zwar regelmäßig immer mal durch und miste das ein oder andere Teil aus, aber gerade wenn ich die dicken Wintersachen gegen die dünnen Sommerkleider tausche, sind immer jede Menge Sachen aus dem letzten Sommer dabei, die in diesem Jahr nicht mehr tragen werde.
Aber natürlich muss nicht nur der Kleiderschrank ausgemistet werden, auch die Beautysammlung, Küchenschränke, Papiere und Co. sollte man mindestens einmal im Jahr ordentlich ausmisten und neu sortieren.

Get Ready For Spring, Tipps für den Frühling, bezauberndenana.de

Die Wohnung renovieren

Jede größere Renovierungsaktion starte ich meistens im Frühjahr. Wahrscheinlich liegt es an den immer länger werdenden Tagen und den wärmeren Temperaturen, dass ich im Frühling immer voller Tatendrang bin. Und wie ich schon geschrieben habe, ist der Frühling für mich auch immer so eine Art Neuanfang und wie könnte man den besser beginnen, als mit einem neuen Look für die vier Wände.
Im letzten Jahr habe ich mir zum Beispiel aus einem Abstellraum mit Schuhregal endlich den Traum von einem eigenen Ankleidezimmer erfüllt. Das Jahr davor habe ich mein Schlafzimmer neu gestrichen. Und was steht in diesem Jahr an? Ja, auch dieses Jahr stehen wieder ein paar kleinere Veränderungen an. Für mein Ankleidezimmer habe ich mir letzte Woche erst neue Möbel gekauft. Und da die Farbe in meinem Schlafzimmer irgendwie so fleckig geworden ist, möchte ich das auch gerne demnächst noch einmal nachstreichen.

Fit für den Sommer

Natürlich muss aber nicht nur unsere Wohnung fit für den Frühling gemacht werden. Auch an unserer Bikinifigur sollten wir so langsam mal arbeiten, denn der Countdown bis zum Sommer läuft.
Wenn ihr euch Sport nicht sowieso schon als Vorsatz für das neue Jahr vorgenommen habt, dann ist spätestens jetzt der beste Zeitpunkt damit anzufangen. Mir fällt es im Frühling irgendwie auch immer etwas leichter damit zu beginnen, nur am Durchhaltevermögen scheitert es dann meistens. Aber der gute Wille ist da und auch in diesem Jahr habe ich wieder mit Pilates angefangen.

Get Ready For Spring, Tipps für den Frühling, bezauberndenana.de

Ab in den Garten

…oder auf den Balkon. Bevor die ersten Blumen und vielleicht sogar Gemüse angepflanzt wird, muss natürlich der Garten auf Vordermann gebracht werden. Und bis zum 1. März dürfen auch noch Bäume und Sträucher geschnitten werden. Außerdem können wir schon mal langsam planen, welche Blumen wir in diesem Jahr pflanzen möchten. Besonders wenn man keinen so grünen Daumen hat (mich eingeschlossen), sollte man sich vorher in Ruhe informieren, welche Blumen in Frage kommen und welche Pflege sie benötigen.
Auch die Gartenmöbel können so langsam wieder aus dem Keller geholt und gereinigt werden. Denn mit etwas Glück können wir vielleicht schon im März oder April den ersten Nachmittag draußen in der Sonne verbringen.

Tu etwas für dich selbst

Nach der vielen Arbeit dürfen wir uns selbst natürlich auch nicht vernachlässigen. Im Herbst und Winter nimmt man sich öfter mal Zeit für einen kleinen Wellnesstag und das sollten wir auch im Frühling so beibehalten. Vielleicht ist es ja sogar mal wieder Zeit für eine neue Frisur?!
Auch ein entspannter Nachmittag mit zum Beispiel einem guten Buch darf nicht fehlen. Und wenn man dabei sogar noch die ersten Sonnenstrahlen genießen kann, sind die Frühlingsgefühle vorprogrammiert!

Seid ihr schon bereit für den Frühling? Und was macht ihr, um euch so richtig auf den Frühling einzustimmen?

Ihr wollte noch mehr Beiträge zum Motto ‚Get Ready For Spring‘ sehen? Dann schaut die nächsten Tage doch auch mal bei den anderen Mädels vorbei! Dort erwarten euch frühlingshafte Beiträge zum Thema Sport, Beauty und Mode.

Dienstag: abouttori // Mittwoch: Jennyloveslove // Donnerstag: La Katy Fox
Freitag: cityhopperlook // Samstag: Theblondejourney
Sonntag: herzmelodie & Piecesofmara

 

Teilen:

42 Kommentare

  1. 7. März 2017 / 18:28

    Meine liebe Jana,
    toller Beitrag, der motiviert mich grade irrsinnig. Den Frühjahrsputz hab ich noch nicht erledigt, und augemistet habe ich auch noch nicht :b aber das wird jetzt bald mal gemacht. Ich hab übrigens mit Yoga angefangen und gehe wieder regelmäßig laufen, so stimme ich mich auf den Frühling ein :)
    xx Mara
    http://piecesofmara.com

  2. 7. März 2017 / 17:39

    Ich bin sowas von bereit für den Frühling, zumindest mental. Meinen Kleiderschrank müsste ich auch mal wieder ausmisten und vor allem so nen richtigen Frühjahrsputz machen, mit Fenster putzen und all so nem Kram.

  3. 7. März 2017 / 15:38

    Ich bin momentan auch voller Tatendrang aber vielleicht liegt das auch daran, dass er erst umgezogen bin und dadurch motiviert bin alles schön und gemütlich zu gestalten :D Ich kann gar nicht mehr aufhören und bin nur am Interior Shopping :P Hab noch einen schönen Tag!

    Liebste Grüße

    Laura
    http://elluehm.com

  4. 6. März 2017 / 23:16

    Da ich bald umziehe, werde ich dieses Jahr einen richtig großen Frühjahrsputz machen! Und viel ausmisten. Wird aber ehrlich gesagt auch mal Zeit bei mir :D

    Liebst,
    Andrea

    BLOGGER CONTEST auf meinem Blog!

  5. 6. März 2017 / 13:34

    Ich bin sooowas von bereit! Ich hab den Frühjahrsputz auch schon hinter mir, hab auch ausgemistet! Jedoch schaut es mittlerweile wieder unordentlich aus. Kennst du das, wenn nur ein TEIL des Zimmers unordentlich ist (mein Schreibtisch in dem Fall) sieht das komplette Zimmer unordentlich aus, ich hasse es haha
    Vorbereiten tu ich mich auf den Frühling mit Antihistamintabletten, Augentropfen und einer 10er Packung Tempos! Super :D

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

  6. 4. März 2017 / 17:03

    Hach liebe Jana, dem kann ich nur aus vollem Herzen zustimmen!! :) Ich bin sowas von bereit für den Frühling und habe Lust auf alle möglichen Projekte, von Renovieren über Frühjahrsputz!! Danke für die Motivation – zumindest die frischen Tulpen stehen hier schon auf dem Tisch :)
    Liebste Grüße,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  7. 3. März 2017 / 8:48

    Ein toller Beitrag. Ausmisten muss ich auch noch und drücke mich gerade noch etwas.

    Liebe Grüße Jessy
    Kleidermaedchen.de

  8. 1. März 2017 / 11:13

    Liebe Jana,

    hach – die Bilder sind ja so schön. Leider blühen die Kirschblüten noch nicht bei uns, das Wetter lässt ja auch mehr als zu wünschen übrig, erst heute morgen wurde ich von einem fiesen Platzregen überrascht…typisch Frühling! :D

    Deinen Punkten stimme ich soweit zu – im Frühling gehe ich aber auch immer gleich zur Pediküre, denn bald ist Sandalenzeit! Der große Frühjahrsputz steht mir übrigens noch bevor, auch muss ich meine Winterschuhe bald fertig machen für die Sommerpause.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  9. 1. März 2017 / 4:34

    Ohhhh ja, ich freue mich so auf den Frühling in Deutschland, wenn ich wieder zurück komme! Ich liebe es, wenn alle Blumen wieder anfangen zu blühen!
    Die Bilder, die du gewählt hast sind echt toll!
    Super Post!
    Allerliebste Grüße, Rahel – http://www.justrahel.blogspot.com

  10. 1. März 2017 / 1:17

    Sehr gute Checkliste.
    3 Punkte gibt es dort an die ich mich unbedingt halten muss. Frühlingsputz, Ausmisten und endlich ein wenig trainieren. Nächsten Monat geht es vielleicht spontan in die Sonne und da muss definitiv noch ein bisschen was passieren damit ich mich wenigstens etwas sehen lassen kann. :D
    Viel Spaß beim Umdekorieren deiner Bereiche. Das hört sich ziemlich vielversprechend an. :)

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

  11. 28. Februar 2017 / 23:09

    Was für eine tolle Checkliste, ich freue mich schon so sehr auf den Frühling! Ausgemistet habe ich schon fleißig, bei uns steht im Frühjahr immer noch eine Runde Fenster putzen auf der To-do-Liste;)

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

  12. 28. Februar 2017 / 21:58

    Ich habe vor kurzem auch einen Frühlingspost gemacht! Ach ich kann es schon kaum erwarten bis alles so richtig anfängt zu blühten! Ich muss unbedingt ausmisten! Liebe Grüße :)

  13. 28. Februar 2017 / 21:27

    Hallo Jana,

    das ist ein toller Beitrag, alleine die Fotos machen schon Lust auf Frühling und
    so langsam kann er sich wirklich blicken lassen. Hier in Kassel ist seit einigen
    Tagen wirklich furchtbares Wetter …

    Ich hab gestern und heute auch mal ordentlich sauber gemacht und morgen, wenn
    es wieder in die Heimat geht, ist mein Auto dann auch an der Reihe! :D

    Hab noch eine schöne Woche! <3

  14. 28. Februar 2017 / 20:37

    Ich bin irgendwie noch gar nicht bereit. Meine To-Do-Liste ist gefühlt einen Kilometer lang und die Zeit vergeht mir viel zu schnell.

  15. 28. Februar 2017 / 20:04

    Ein toller Start liebe Jana! *-* Ich freue mich schon soo sehr auf den Frühling. Ich habe am Wochenende damit angefangen meinen Kleiderschrank aufzuräumen und Sachen auszusortieren. Ein gutes Gefühl! :) Und auch der Wohnung wird demnächst für Ordnung gesorgt. :)
    Hab einen schönen Abend!
    Liebst, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

  16. 28. Februar 2017 / 16:49

    Wirklich schöner Post! Ich hab mir für die Faschingsferien auch eine Ausmistaktion vorgenommen – jetzt müsste nur noch das Wetter gleichziehen, hier stürmt und schneit es dauernd noch =/
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  17. 28. Februar 2017 / 16:05

    Liebe Jana,
    ich habe deine Beiträge schon vermisst…
    Hab jeden Tag bei dir vorbei geschaut. :D
    Ich habe heute meinen Putztag, so richtig mit Vorhänge und Bettzeug waschen…
    Das Kleiderschrank Ausmisten steht mir auch noch bevor.
    Ich habe jetzt wieder mit Yoga angefangen und mache es wieder total gerne. :)
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

  18. 28. Februar 2017 / 14:30

    Liebe Jana, du hast so Recht, der Frühling weckt wie keine andere Jahreszeit den Tatendrang,das sollte man ausnutzen :D Ich finde deine Listenidee super und werde auf alle Fälle den Punkt „Auto“ hinzufügen!
    Schöner Post der Lust aufs „Tun“ macht.
    Liebe Grüße
    Anne
    https://trustyourgut1.blogspot.de/

  19. 28. Februar 2017 / 11:46

    Liebe Jana,
    ich kann es kaum abwarten bis der Frühling endlich da ist, es ist gefühlt ein „Erwachen“ in jeglicher Hinsicht und mich packt dann immer eine Motivation, wie es in keiner anderen Jahreszeit vorkommt.
    Der Frühjahrsputz wartet noch auf mich, aber zumindest mit dem Sport habe ich schon mal wieder angefangen :)

    Allerliebst
    Melina
    http://www.meliabeli.de

  20. 28. Februar 2017 / 11:44

    wow liebe jana ein toller einstieg in unsere blogparade :) bin jz so motiviert mit dem putzen, sportmachen und den garten frühlingsfit zu machen :)
    wie recht du hast, frühlingsbeginn ist perfekt für den start in etwas neues und auch für Veränderungen :) meinen Kleiderkasten hab ich schon ein wenig ausgemistet aber da geht noch mehr :)
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  21. 28. Februar 2017 / 11:04

    Rosa, Rosa, Rosa – ich kann es kaum erwarten, dass die Kirschblüten endlich den Frühling einläuten. :) Als aller erstes werd ich dami8t wohl ein Frisurfoto machen und dann einfach nur wieder deren Schönheit bewundern.
    Ach ja… es geht ja um die Vorbereitungen…. ich habe da leider keine wirklichen Routinen. Aber dafür gehe ich diese Woche zum Friseur. Das zählt doch auch oder? :)

    Lg, Mny von http://www.braids.life

  22. 28. Februar 2017 / 10:58

    Ich bin definitiv auch bereit für den Frühling und kann es kaum erwarten. Heute hat es geschneit bei uns und irgendwie hab ich gar nicht mehr damit gerechnet… *sniff*

    Cool! Ich schaue gleich bei den anderen Mädels auch vorbei. Einige von ihnen kenne ich auch schon. :-)

    Ganz liebe Grüsse ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch
    Nissi on Instagram

  23. 28. Februar 2017 / 10:41

    Mir ist das bisher noch nie so aufgefallen, aber du hast Recht, einen richtigen Übergang der Jahreszeiten spürt man wirklich nur im Frühling. Ich mag es, wenn die Vogerl wieder zurückkehren und es langsam grüner und bunter wird. Obwohl ich es gar nicht geplant war habe ich tatsächlich schon ausgemistet, wie eine Wahnsinnige geputzt und renoviert. Fehlt nur noch das Bad, das kommt am WE dran und Ende März der Balkon, dann bin ich ready for spring und freue mich schon so sehr, das erste Mal wieder draußen zu frühstücken. Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche und dass der Frühling wirklich nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt. Alles Liebe und ganz liebe Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  24. 28. Februar 2017 / 7:16

    So viele schöne Bilder, ich freue mich schon unheimlich auf den Frühling – entrümpelt und ausgemistet habe ich auch schon :D

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  25. 27. Februar 2017 / 20:48

    Ausmisten tu ich schon die ganze Zeit, und es nimmt kein Ende :-D Ich habe einfach so viele Sachen, dass ist nicht mehr normal. Meine Bikinifigur kommt erst im Spätsommer *lach* Bewege mich zwar viel in der Schwangerschaft, aber ich merke doch, dass ich mich immer wieder ausruhen muss :D

    Dankeschön, dass ist lieb von dir :*
    Das ist voll schlimm, momentan sind sehr viele krank :-/

    Alles Liebe und wünsche dir auch einen guten Start in die neue Woche
    <33

  26. 27. Februar 2017 / 20:09

    Ein toller Post! Heute war so ein schöner Tag, da hat es mich gleich in den Garten gezogen. Ich liebe es, wenn der Frühling kommt. Alles bekommt so einen gewissen Zauber von einem kleinen Neuanfang :)
    Liebe Grüße, Julia
    http://theeverydaytreasures.blogspot.de

  27. 27. Februar 2017 / 18:45

    Liebe Jana,
    ein wirklich toller Auftakt zu unserer Blogroll! Ich liebe deinen Blog ohnehin und der Beitrag gefällt mir sehr. Ich bin auch schon so richtig in Frühlingsstimmung.
    Freue mich auf die andere Mädels <3
    Danke für den super Start Liebes.

    Love,
    Tori https://abouttori.com

  28. 27. Februar 2017 / 18:09

    Liebe Jana, ein toller Start für unsere Blogroll!
    Ich sollte unbedingt auch anfangen auszumisten und mal wieder einen Beauty Tag einlegen 😊
    Danke, dass du deine To Do’s mit uns teilst 😘
    Viele Grüße, Vanessa

  29. 27. Februar 2017 / 17:35

    Ja das sonnige Wetter am Wochenende bringt gleich neuen Schwung und Elan.
    Da stürzt man sich gerne in neue Projekte.
    Deine tollen Blumenbilder machen da gleich noch mehr Lust auf den Frühling.
    Liebe Grüße
    Sassi

  30. 27. Februar 2017 / 15:52

    Hey, fit eher nicht, mit hat erneut die Grippe erwischt, aber wenn das vorbei ist, werde ich auch anfangen Großputz zu machen :).
    Liebe Grüße!

  31. 27. Februar 2017 / 14:51

    Liebe Jana!

    Wie immer ein toller Start unserer Blogparade! Finde es so schön deine Blogposts zu lesen!

    Für mich beginnt der Frühling auch erst mit einem gründlichen Wohnungsputz & mit dem dekorieren der ersten Tulpen!

    Alles Liebe,

    Jenny

    https://www.jennyloveslove.com

  32. 27. Februar 2017 / 12:54

    Schöner Post meine Liebe! Alle diese Punkte habe ich noch vor mir: ganz vorne auf der Liste stehen Ausmisten, Frühjahrsputz & der Garten. <3

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

  33. 27. Februar 2017 / 12:21

    Ein toller Post und in jedem Punkt finde ich mich wieder. Ich freue mich total auf den Frühling, die warmen Temperaturen, die leichte Kleidung und Sonne, aber Vorbereitungen habe ich noch nicht getroffen. bei mir steht noch einiges auf der Liste: Frühjahrsputz, Friseurtermin, Sport und gesunde Ernährung, den Balkon für den Sommer vorbereiten, Auto putzen und im Garten helfen :-*

    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  34. 27. Februar 2017 / 12:08

    Ein sehr schöner Beitrag <3 Der große Frühlingsputz steht bei uns auch noch an. Besonders den Balkon muss ich noch ordentlich zusammenräumen. ;) Dieses Jahr habe ich mir das Wohnzimmer vorgenommen und ich freu mich jetzt schon total auf die neue Möbel – endlich wieder einen frische Brise. :D

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

  35. 27. Februar 2017 / 11:16

    Ein toller Post. Ausmisten, umdekorieren, das steht bei mir jetzt auch auf dem Plan. Und eine neue Frisur sowieso! :D
    Ich wünsche dir einen tollen Start in die Woche!

    Beste Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  36. 27. Februar 2017 / 11:01

    Der Frühling nähert sich mit großen Schritten. Ich hätte den Winter auch noch eine Weile ertragen =) aber besonders freue ich mich auf das im Biergarten sitzen und frische Blumen im Wohnzimmer.

    Neri

  37. 27. Februar 2017 / 8:21

    ohh meine Liebe, da sprichst du mir sowas von aus der Seele! ich bin inzwischen mehr als frühlingsbereit. nach all dem Regen in den letzten Tagen, bin ich auch sehr froh, dass sich heute mal wieder die Sonne blicken lässt :)
    deine Ideen sind klasse um sich auf den Frühling einzustimmen – vor dem Frühjahrsputz drücke ich mich immer viel zu lang, aber Ausmisten steht immer ganz oben auf dem Plan. und Sport sowieso ;D

    wünsche dir einen wundervollen Start in die neue Woche Liebes,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.