[Ostern] DIY Ostereier

[Ostern] DIY Ostereier
Ich habe im Internet nach einer schönen Idee gesucht, wie man Ostereier gestalten kann, allerdings bin ich nicht wirklich fündig geworden. So habe ich mir einfach aus verschiedenen Ideen selber etwas ausgedacht. Als Grundfarbe für die Eier habe ich mich für Pastelltöne entschieden, da Paselltöne diesen Frühling ja sehr angesagt sind und ich finde die auch sehr schön. Mit Nagellack habe ich dann noch kleine Blumen draufgemalt. Besonders vom Weiten finde ich das Design sehr schön.
Ihr braucht: Wassermalfarben, Pinsel in verschiedenen Größen, ausgeblasene Eier, Deckweiß, ein Glas mit Wasser, Nagellacke in verschiedenen Farben.
Zuerst mischt ihr die Farbe, in der ihr euer Ei bemalen wollt, an. Es ist am Besten, wenn ihr etwas Deckweiß (da mein Deckweiß leider eingetrocknet war, habe ich einfach weiße Plakafarbe benutzt) dazu mischt, dann deckt die Farbe besser. Danach malt ihr euer Ei an und lasst die Farbe trocknen.
Anschließend nehmt ihr den Nagellack und malt mit einem dünnen Pinsel kleine Blumen auf das Ei und lasst alles wieder gut trocknen.
Wenn ihr die Eier an einen Strauß hängen wollt, nehmt ihr euch einfach einen Zahnstocher und brecht ungefähr 1/3 ab. Daran könnt ihr dann einen Bindfaden knoten und das Zahnstocherstücken durch das Loch, was ihr zum Ausblasen in das Ei gemacht habt, stecken.

Wie findet ihr das Design?

Merken

Teilen:

6 Kommentare

  1. 30. März 2013 / 10:22

    Das Design finde ich hübsch, ich hätte dafür weder Geduld noch Fingerspitzengefühl! :D
    klickmy.blogspot.com

  2. 27. März 2013 / 5:19

    Erst Mal: Dein neuer Heade ist toll, aber so wie es vorher war hatte mir dein Blog auch sehr gut gefallen.
    Deine kreativen Ostereier gefallen mir. Ich hatte sie schon auf deinem Instagramm entdeckt und wg der Struktur überlegt. Insofern doppelt schön, hier noch mal genaueres zu sehen. Du kannst ja mal bei
    http://wohnliese.blogspot.de/2013/03/tutorialday-1113.html
    vorbeischauen. Jeden Dienstag kannst du bei ihr ein Tutorial verlinken, wenn du magst. Dann finden vermutl noch mehr Leute deine tollen Ideen.
    Danke für deinen Cmt: Ich lebe von Geburt an in Berlin, und mir geht es genau andersherum, also auch seltsam, wenn ich auf ein Dorf oder noch ländlichere Gegenden komme. Das ist ein sehr sehr befremdliches Gefühl.
    Liebse Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

  3. 26. März 2013 / 20:08

    Ui, die sind aber sehr schön geworden! Das war bestimmt eine mega Arbeit – hat sich aber gelohnt! Herzliche Grüße

  4. 26. März 2013 / 19:09

    ich find es total süß :D find die blümchen muster so niedlich :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.