Nana’s Monthly Review 05/16

Bezaubernde Nana, bezauberndenana.de, Nana's Monthly Review, Monatsrückblick Mai 2016, Instagram

Gedanken im Mai

Das Bloggen ist zwar ein sehr wichtiger Bestandteil von meinem Leben, aber trotzdem gibt es natürlich auch noch andere spannende Dinge, die mir wichtig sind. Manchmal ist es daher nicht ganz so einfach alles unter einen Hut zu bekommen und gerade in den letzten Wochen, habe ich das leider nicht immer so gut gemeistert. Sind mal nur drei, anstatt der gewohnten vier Beiträge pro Woche online gegangen, bekam ich direkt ein schlechtes Gewissen. Doch warum? Bloggen sollte Spaß machen und kein Zwang sein. Außerdem möchte ich euch nicht mit zwei kläglichen Sätzen abspeisen, nur weil ich für mehr einfach keine Zeit hatte. Deswegen habe ich beschlossen, mir einfach nicht mehr selbst so viel Druck zu machen. Ich denke, keiner von euch wird mir deswegen den Kopf abreißen.

Bezaubernde Nana, bezauberndenana.de, Nana's Monthly Review, Monatsrückblick Mai 2016, Instagram

Darüber habe ich mich im Mai gefreut

Frische Farbe auf dem Kopf! Ich war zwar vorher nicht unzufrieden – ganz im Gegenteil, eigentlich gefiel mir das dunkle Blond mit dem dunkleren Ansatz sogar sehr gut. Aber durch die viele Färberei haben meine Haare mit der Zeit einen komischen grün-gelb Stich bekommen. Besonders auf Fotos habe ich mich in letzter Zeit immer öfter darüber geärgert. Also habe ich mich schweren Herzens von den hellen Haaren nun endgültig verabschiedet und bin nun wieder bei Braun gelandet. Mit Braun fühle ich mich einfach auch am wohlsten, da ich auch von Natur braune Haare habe. Es war zwar sehr schön, im vergangenen Jahr auch mal wieder ein paar andere Haarfarben auszuprobieren, aber ich bin auch überglücklich endlich wieder eine schöne Farbe auf dem Kopf zu haben.

Bezaubernde Nana, bezauberndenana.de, Nana's Monthly Review, Monatsrückblick Mai 2016, Instagram

Neuzugänge im Mai

Entweder sind in diesem Monat wirklich kaum neue Sachen bei mir eingezogen, oder ich kann mich einfach nicht mehr dran erinnern. Von H&M und Forever 21 gab es jeweils eine luftige Shorts für den Sommer. Außerdem durfte bei Forever21 auch noch ein neuer Jumpsuit in schwarz mit. Einteiler finde ich mittlerweile genauso toll wie Kleider, nur das ich davon bisher genau einen im Schrank hatte. Nun sind es immerhin schon zwei und die werden definitiv nicht alleine bleiben!
Im Mai durften auch endlich die ersten Espradilles bei mir einziehen, die ich euch ja auch schon in meinen Mai Favoriten gezeigt habe. Mal wieder bin ich bei JustFab fündig geworden und total begeistert. Ich muss gestehen, dass ich Espadrilles vom ersten Eindruck sogar bequemer als Ballerinas finde.

Bezaubernde Nana, bezauberndenana.de, Nana's Monthly Review, Monatsrückblick Mai 2016, Rezept des Monats, Pasta Spargel, damn delicious

Rezept des Monats

Es ist Spargelzeit! Klar, dass im Mai das Rezept des Monats mit Spargel sein muss. Da ich ja auch ein totaler Fan von Pasta bin, hat es mir dieses Rezept mit getrockneten Tomaten und geröstetem Spargel total angetan, was ich auf damn delicious entdeckt habe. Es ist super einfach und schnell zubereitet – schmeckt aber trotzdem total lecker!

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/210633688″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Song des Monats

Als ich die Tage eine neue Playliste mit ein paar coolen Songs für’s Auto zusammenstellen wollte, bin ich zufällig auf Gold von Kiiara gestoßen. Ein wirklich grandioser Song, der sofort auf die Playlist gewandert ist und seitdem bei mir im Auto rauf und runter läuft.

Serientipp des Monats

Diesen Monat gibt es mal wieder eine Serie, die ich mit meinem Freund gerade schaue – Californication!

Hank Moody war ein erfolgreicher Schriftsteller aus Hollywood, doch nachdem ihm seine Ex-Freundin Karen verlassen hat, leidet er unter einer Schreibblockade. Er flüchtet sich in Alkohol, Drogen und vor allem anderen Frauen, doch Karen und besonders die gemeinsame Tochter Becca bleiben für ihn das wichtigste in seinem Leben. Er versucht alles um die beiden wiederzubekommen, doch irgendwie schafft er es immer wieder, am Ende alles zu versauen. Immer an seiner Seite ist sein bester Freund und Agent Charlie Runkle.

Wer, genauso wie ich, auf schwarzen Humor steht, wird diese Serie lieben. Und obwohl Hank ein ziemlich verkorkstes Leben führt, hat er auch mich mit seinem Charme um den Finger gewickelt. Denn im Grunde ist er ein wirklich liebenswerter Kerl, der eigentlich das Richtige tun möchte, aber durch ungünstige Umstände oft das Gegenteil erreicht.

Bezaubernde Nana, bezauberndenana.de, Nana's Monthly Review, Monatsrückblick Mai 2016, Instagram

Auf der Wunschliste

Leute, was soll ich sagen – in diesem Monat steht tatsächlich mal nichts auf meiner Wunschliste. Zumindest nichts, was ich unbedingt jetzt sofort haben muss. Trotzdem habe ich mal wieder die Online Shops durchstöbert und ein paar wirklich schöne Teile gefunden. Besonders meine Vorliebe für weiße Blusen wird mal wieder sehr deutlich. Aber ich bin stark geblieben, denn was will man schon mit 20 verschiedenen weißen Blusen? Obwohl, dieses schicke Oberteil mit Trompetenrämeln von Asos hat es mir schon sehr angetan. Eins geht ja vielleicht doch noch, denn am Montag bekommt ihr bei Asos mit dem Code YESPLEASE 20% Rabatt auf das gesamte Sortiment!

 

Bezaubernde Nana, bezauberndenana.de, Nana's Monthly Review, Monatsrückblick Mai 2016, Outfit des Monats, Crsytalin Marie

Outfit des Monats

Das Outfit des Monats kommt dieses mal von Crystalin Marie, die einen perfekten City Look für die Übergangszeit gezaubert hat. Zu der One Teaspoon Shorts trägt sie ein süßes Top von Zara und Lace Up Ballerinas – die zur Zeit ja wirklich überall zu sehen sind. Dazu hat sie einen leichten Trenchcoat kombiniert, den man auch ganz einfach ausziehen kann, wenn es doch zu warm wird. Ein wirklich gelungener Look!

Bezaubernde Nana, bezauberndenana.de, Nana's Monthly Review, Monatsrückblick Mai 2016, Blog des Monats, Leni von theblondejourney

Blog des Monats

Wer mein Denim Lookbook gesehen hat düfte Leni von theblondejourney schon kennen. Heute möchte euch euch Leni und ihren Blog gerne noch etwas näher vorstellen – klickt auf jeden Fall mal vorbei!

Theblondeyourney ist der Reise- und Modeblog von Leni. Leni kommt ursprünglich aus Österreich, ist aber für das Studium nach Hamburg gezogen und hat ihr Herz an die Stadt verloren. Sie liebt es mit ihren Mädels Sachen zu unternehmen, ausgiebig zu frühstücken und vegetarisch/veganes Essen. Leni ist immer gut drauf, lacht gerne und liebt Beauty Produkte mit Kokosnussduft. Ihre größten Leidenschaften sind die Mode und das Reisen. Diese Leidenschaften teilt sie auf theblondejourney auch mit Anderen.

Bezaubernde Nana, bezauberndenana.de, Nana's Monthly Review, Monatsrückblick Mai 2016, Blog des Monats, Leni von theblondejourney

 

 

Folge:
Share:

27 Comments

  1. 30. Mai 2016 / 20:18

    Ich finde deine neue Haarfarbe einfach so unglaublich toll! <3

    Danke für den Californication Trailer, ich muss es unbedingt mal weitergucken (habe vor Jahren die erste und zweite Staffel geguckt, dann aber nicht weiter, obwohl ich David Duchovny so toll finde)! ;)

    Das Rezept schaue ich mir gleich mal an.

    LG aus Hamburg,
    Claudia
    http://junegold.blogspot.de

  2. 30. Mai 2016 / 17:09

    Wieder ein ganz toller Monatsrückblick! Mit dem Bloggen halte ich es genauso wie du … Man macht sich im Leben schon so genug Stress, da sollte doch wenigstens das Hobby nicht noch ein zusätzlicher Stresspunkt werden … Deine neue/alte Haarfarbe steht dir ausgezeichnet, wie ich finde, und in die tollen Sneaker bin ich immer noch verliebt :)

    Habs fein, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  3. 29. Mai 2016 / 18:45

    Sehr schöne Review und wie immer klasse Fotos! Das Rezept sieht echt sehr lecker aus :) Und du solltest dir wirklich keinen Druck machen – vier pro Woche, Hut ab! Das ist schon echt viel. Und richtig, es sollte einem Spaß machen, sonst ist ja am Ende für die Katz ;-) Aber ich weiß was du meinst.

    Alles Liebe und einen schönen Sonntag Abend!
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  4. 28. Mai 2016 / 21:01

    Die neue Haarfarbe finde ich wirklich klasse – steht dir sehr gut :) Ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass du momentan nicht deine übliche Postrate erfüllst. Nimm dir lieber Zeit für dich und schreibe ein paar wunderbare Posts – so viele wie du magst! :)

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

  5. 28. Mai 2016 / 19:05

    Ich finde das Braun ganz toll bei dir!
    Ich mach mir auch immer Gedanken wegen meinem Posting Schedule, aber ganz ehrlich, das müssen wir uns beide nicht so zu Herzen nehmen -schließlich haben wir den ja für uns aufgestellt!

    Dir ein tolles Wochenende!
    -Kati

  6. 28. Mai 2016 / 19:04

    Der Monat ist tatsächlich schon wieder um, wow… die Zeit fliegt im Moment nur so an mir vorbei. Auf jeden Fall ist das mal wieder ein wunderbarer Rückblick, die lese ich wirklich gerne, weil mir die Mischung der verschiedenen Themen so gut gefällt ;)
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

  7. 28. Mai 2016 / 17:07

    Also erst mal, Ich finde absolut nicht, dass du bei „nur“ drei Posts ein schlechtes Gewissen haben solltest! Das ist meiner Meinung nach schon wahnsinnig viel, vor allem weil man genau sieht, wie viel Mühe du in deinen Blog steckst.
    Und deine Schuhe gefallen mir übrigens sehr gut. Hast du zufällig Größe 39?:)

    Liebe Grüße
    http://searchingforkitsch.blogspot.de

    • Jana
      Autor
      28. Mai 2016 / 20:17

      Dankeschön :)
      Nee, tut mir leid. Ich habe winzige Füße und trage Größe 37 :D

  8. 28. Mai 2016 / 14:27

    Das ist wieder ein sehr schöner Rückblick, das Pasta-Rezept sieht unheimlich lecker aus – das muss ich mir merken! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  9. 28. Mai 2016 / 10:20

    Ein schöner Beitrag! Mach dir keinen Stress. Mir ist selbst gar nicht so akut aufgefallen, dass weniger Beiträge gekommen sind. Ich denke, dass eher die Regelmäßigkeit entscheidend ist und man nicht vier Wochen nichts bloggt und dann auf einmal 10 Beiträge raus haut. So ist doch alles wunderbar!

  10. 28. Mai 2016 / 8:03

    Sehr schön das Leben, und ich liebe Ihren Anteil

  11. 27. Mai 2016 / 23:16

    Toller Rückblick. Ich mag die Bilder alle sehr.

    Neri

  12. 27. Mai 2016 / 21:39

    Toller Beitrag !
    & oh lecker grüner Spargel :)

  13. 27. Mai 2016 / 19:52

    Liebe Jana, mache Dir bloß keinen Stress wegen des Bloggens. Es soll Spaß machen und ist ein total schönes Hobby, aber manchmal gehen andere Dinge vor. Ich mag Deine Haarfarbe sehr und ich bewundere Menschen, die mit ihren Haaren herumexperimentieren. Ich wage mich da eher nie ran. :D Ich werde Deinen Rezepttipp mal ausprobieren, es sieht sehr lecker aus!
    Liebe Grüße!

  14. 27. Mai 2016 / 18:16

    Du brauchst echt kein schlechtes Gewissen haben. Lieber Qualität statt Quantität wie man doch so schön sagt. Aber ich kann genau nachvollziehen, wie es dir geht.
    Besonders dein Song des Monats hat es mir angetan. Den habe ich in letzter Zeit auch nur rauf und runter gehört!

    Liebe Grüße Bea
    http://www.pinkrooms.de

  15. 27. Mai 2016 / 15:52

    Hey,
    sehr schöner Beitrag, ich liebe es, sowas zu lesen! Und die Serie klingt ja wirklich vielversprechend, die kommt auf meine Watchlist. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

  16. 27. Mai 2016 / 13:59

    ein wunderschönes Roundup dieses Monats …
    ich kann absolut verstehen, dass man beim Bloggen mal einen Gang runterschalten muss. wie du selber auch schreibst, es soll ja noch Spaß machen und manchmal sind andere Dinge einfach noch wichtiger im Leben!

    deine Haarfarbe gefällt mir übrigens wahnsinnig gut, bin gespannt noch mehr davon zu sehen :)

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  17. 27. Mai 2016 / 13:53

    Das Pastarezept mit dem Spargel sieht so lecker aus, das probier ich aus! :)

  18. 27. Mai 2016 / 12:36

    Das Essen sieht ja mega gut aus *_* Einen Jumpsuit möchte ich auch noch einen haben, habe zwar einen in weiß aber da sieht man alles durch haha :-D.
    Californication kenne ich, habe aber nur ein paar Folgen gesehen. Fand die Serie gar nicht mal so schlecht :-D

    Das stimmt, es ist einfach richtig toll :)
    Alles Liebe Sara <3

  19. 27. Mai 2016 / 12:05

    Ist denn wirklich schon wieder ein Monat vorbei. Kann ich fast nicht glauben, die Zeit rennt wirklich und liebe Jana, dir ist bestimmt niemand böse, wenn du statt 4 „nur“ 3 Beiträge pro Woche machst. Ich bin auch jemand der mehr Wert auf Qualität als auf Quantität legt und so schön das bloggen auch ist, das real life steht für mich trotzdem im Vordergrund. Du machst das schon genau richtig so. Hab ein wunderschönes Wochenende, alles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  20. 27. Mai 2016 / 12:00

    ahhhhh das spargelgericht sieht ja zum anbeissen aus :-) jetzt bekomme ich total appetit – das beste?! jetzt ist mittagspause ;-) yay!

    xoxo, L.
    ——————
    http://www.LiyahGoesHollywood.de

  21. 27. Mai 2016 / 11:04

    Was für eine tolle Review meine Liebe! Ich finde auch, dass dir deine neue Haarfarbe super gut steht :)
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

  22. 27. Mai 2016 / 10:51

    Ich finde die braunen Haare super schön <3 Ich könnte auch mal wieder eine neue Farbe gebrauchen fällt mir gerade ein… :-) Das Oberteil mit den Trompetenärmeln ist total schön… gefällt mir super gut <3 Happy Friday und LG

    http://www.confashiontime.com

  23. 27. Mai 2016 / 8:55

    DAs mit dem schlechten Gewissen kenne ich nur allzu gut. Bei mir ist es gerade auch etwas stressig, aber man sollte sich selbst nicht so unter Druck setzten
    Liebe Grüße
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Habt ihr Fragen zu meinem Blog oder seid an einer Kooperation interessiert?

Dann schickt mir doch gerne eine E-Mail an:

contact@bezauberndenana.de