10 Gründe, warum ich den Herbst liebe

10gründeherbst

 

Vor einigen Tagen habe ich mich mal hingesetzt und ’10 Gründe, warum ich den Herbst liebe‘ aufgeschrieben. Mir wären auch locker noch viele weitere Gründe eingefallen, da der Herbst (neben dem Frühling) zu meinen Lieblingsjahreszeiten gehört. Ich liebe einfach diese Übergange zwischen Winter und Sommer. Am meisten schätze ich am Herbst, dass es endlich wieder ruhiger wird. Im Sommer ist man so oft unterwegs gewesen und hat versucht jeden Minute im Freien das schöne Wetter auszukosten. Natürlich habe ich diese Zeit auch genossen, aber ich bin auch ganz froh, wenn ich jetzt einfach mal wieder einen Nachmittag im Bett bleiben kann und kein schlechtes Gewissen dabei haben muss. 

 

10 GRÜNDE, WARUM ICH DEN HERBST LIEBE

 

1. Stiefel & Stiefeletten. Sandalen, Ballerinas und Flip-Flops müssen nun weichen und Platz für die neuen Stiefel und Stiefeletten machen. Und ich finde, dass es dieses Jahr ganz besonders schöne Modelle gibt. Deswegen durften auch schon 3 Paar Stiefeletten und ein paar neue Stiefel bei mir einziehen. 

2. Wellness-Tag. Bei einem schönen Wellness Tag kann man richtig gut entspannen – egal ob im Spa oder Zuhause. Jetzt nehme ich mir auch immer gerne mal Zeit für ein heißes Bad, was ich den ganzen Sommer über nicht getan habe.

3. Kürbiszeit. Im Herbst gibt es einfach wieder so tolle Sachen zum Essen. Ganz oben auf meiner Liste: Kürbissuppe, dicht gefolgt von Kartoffelsuppe und Zwiebelkuchen. Außerdem hat man im Herbst auch endlich wieder mehr Zeit zum Backen. So habe ich es endlich mal geschafft, mein erstes eigenes Brot zu backen.

4. Zeit für mich. Endlich muss man kein schlechtes Gewissen mehr haben, wenn man mal einen ganzen Tag im Bett verbringt. Wenn draußen graues Regenwetter ist, wird es nochmal extra gemütlich. Und mit einem guten Buch oder einer spannenden Serie wird einem garantiert auch nicht langweilig.

5. Tschüss Bad-Hair-Days. Wer von uns kennt das nicht?! Manchmal haben unsere Haare einfach ihren eigenen Willen. Jetzt können wir die Haare aber ganz einfach unter einer kuscheligen Wollmütze verstecken.

6. Herbstspaziergang. Der Herbst hat es bisher ziemlich gut mit uns gemeint und ich von seiner sonnigen Seite gezeigt. So langsam werden auch die Bäume immer bunter und da gibt es doch nichts schöneres als einen Spaziergang durch den Wald. 

7. Strick. Egal ob Pullover, Cardigans, Mützen, Schals, Ponchos oder Kleider endlich können wir wieder Stricksachen tragen. Außerdem hat man endlich mal wieder einen Vorwand ordentlich shoppen zu gehen.
Oder einfach mal selbst zu Stricknadeln und Wolle greifen!

8. Gemütlichkeit. Wenn es draußen kälter wird, wird es Zuhause umso schöner. Mit Kerzen, Kissen und kuscheligen Decken kann man schnell eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Vielleicht habt ihr ja sogar das Glück einen Kamin Zuhause zu haben, wo man sich Abend aufwärmen kann.

9. Tee. Gut, Tee kann man das ganze Jahr über trinken, aber im Sommer bevorzuge ich meist doch eher erfrischendere Getränke. Jetzt fängt bei mir aber auch wieder die Tee-Zeit an, hin und wieder darf es auch gerne mal ein heißer Kakao oder Chai Latte sein.

10. Countdown bis Weihnachten. Viele wollen es wahrscheinlich noch nicht hören und machen im Supermarkt noch einen großen Bogen und das Weihnachtsgebäck (mich eingeschlossen), aber in 51 Tagen ist schon der erste Advent und dann beginnt auch bei mir die Weihnachtszeit. Ich muss ja zugeben, dass ich mich schon etwas darauf freue.


Warum liebt ihr den Herbst? Oder könnt ihr diese Jahreszeit gar nicht leiden?


Folge:
Share:

30 Comments

  1. 25. Oktober 2015 / 22:37

    Oh, ich liebe den Herbst ebenfalls! Ich liebe die Mode und die vielen bunten Blätter. Die Abendsonne und einfach generell, dass es wieder kuscheliger wird! Von mir aus könnte man den Winter weglassen und den Herbst verlängern :D
    Du hast einen super schönen Blog und echt schöne Bilder! Bin froh, dass ich gerade auf deinen Blog gestoßen bin!
    Liebe Grüße,
    Viola

  2. 22. Oktober 2015 / 7:25

    all of clothes ara amazing and you look beautiful Chiara, but the first one is exactly your style

  3. 20. Oktober 2015 / 9:49

    Love it!Kisses from Ibiza

  4. 15. Oktober 2015 / 12:58

    Genau solche Beiträge brauche ich jetzt – Danke! Ich hab mich immer noch nicht an den Herbst gewöhnt und dass es jetzt gleich so kalt ist, gefällt mir gar nicht. Aber ja, mit dem Weihnachtscountdown und der Kürbiszeit habe auch ich meine Freude.

    LG, Tina

  5. 12. Oktober 2015 / 21:55

    Ich mag den Herbst auch super gerne! Kürbis, Tee und Wellness Zeit gehören mit zu den Gründen. Auf Dauer bzw. mit dem Winter und wenn es wirklich früh dunkel draußen wird, schlägt aber selbst mir das ganze etwas auf’s Gemüt!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  6. 12. Oktober 2015 / 21:16

    toller post :) bei vielen deiner gründe kann ich nur zustimmend nicken :D tee ist schon was tolles <3

  7. 12. Oktober 2015 / 17:55

    Super schöner Beitrag mit fanastischen Punktenein hoch auf den Herbst :)
    LG, Nina von najsattityd.de

    • 12. Oktober 2015 / 17:58

      Super schöner Beitrag mit fantastischen Punkten- ein Hoch auf den Herbst :)
      LG, Nina von najsattityd.de

  8. 11. Oktober 2015 / 15:25

    Das sind tolle Gründe für den Herbst :) Muss aber ehrlich sagen, im Sommer war ich auch sehr oft drinnen da ich einfach das heiße Wetter nicht vertrage. Habe selbst da gelesen und Serien geschaut :) Herbstspaziergänge sind einfach was tolles <3

    Das Parfum ist auch toll :)

    Alles Liebe Sara <3

  9. 10. Oktober 2015 / 16:27

    Das sind alles wunderbare Gründe. Ich kann jeder Jahreszeit etwas positiven abgewinnen. So lange es nicht regnet, bin ich happy :)

  10. 10. Oktober 2015 / 13:54

    Oh Jana, diese Post ist perfekt. Jeden deiner 10 Gründe kann ich nur unterstreichen. Ich bin ein absoluter Herbstliebhaber und hab auf meinem Blog auch schon einige Beiträge noch dazu geplant! :)

    Liebste Grüße,
    deine Helena <3

  11. 10. Oktober 2015 / 13:39

    Insbesondere bei 4. Zeit für mich schließe ich mich an! Das ist wohl mein absoluter Lieblingspunkt am Herbst. Endlich wieder Tee trinken und mit einem Buch im Bett liegen bleiben. Leider fehlt mir momentan etwas die Zeit dafür aber das schlechte Gewissen ist auf jeden Fall weg, wenn ich mal im Bett liege ;-)
    liebste Grüße, Mandy

  12. 10. Oktober 2015 / 12:19

    Ich bin auch ein absoluter Herbst Liebhaber. Ich liebe einfach alles daran. Die Farben, die Gerüche, die Gemütlichkeit, die Ruhe. Für mich gibt es keine schönere Jahreszeit. Ich bin im Dezember geboren und daher ein absolutes Winter Kind. Besonders freue ich mich dieses Jahr wieder darauf einen Halloween Kürbis zu schnitzen und natürlich auf Weihnachten. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Johanna :)

  13. 10. Oktober 2015 / 9:44

    Ein toller Beitrag…ich liebe den Herbst ja auch! Die meisten deiner Gründe hätte ich spontan auch genannt :)
    Christina von Caliope Couture

  14. 10. Oktober 2015 / 8:20

    Ich mag den Herbst wegen seiner Farben. Das Bunte. Das Schöne. Aber auch die Regentage finde ich gut. Gemütlich vor den Kamin, eine Tasse Tee und dazu ein gutes Buch. Oder bei offener Heizung mit den Kindern spielen.

  15. 9. Oktober 2015 / 17:21

    Tolle Punkte! und soo wahr… Jetzt ist Tee Zeit und Kürbisse habe ich auch schon wahnsinnig viele verzehrt, und das mit den Haaren… oh ja,,, Mütze muss sein! ;)
    Liebe Grüße
    Franzi

  16. 9. Oktober 2015 / 17:12

    Ich liebe den Herbst! Und zwar auch aus genau den von dir gegannten Gründen! :)

  17. 9. Oktober 2015 / 17:00

    Punkt 6 bis 8 entsprechen auch meinen Gründen, warum ich den Herbst so gerne mag :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  18. 9. Oktober 2015 / 15:06

    Ein wirklich wunderbarer Post! Ich muss auch sagen ich liebe Wollmützen, die Liebe meiner Haare für statische Aufladung allerdings eher weniger. :D Ich muss wirklich dein Blog-Design loben! Es ist wirklich so schön. :)
    Liebst,
    Any | http://www.echo-of-magic.de

  19. 9. Oktober 2015 / 14:45

    sehr schöner Post, tolle Gründe =) Tee gehört absolut dazu =)
    lg

  20. 9. Oktober 2015 / 12:01

    Diese Gründe kann ich nur unterschreiben, im Gegensatz zu früher freue ich mich nun auch richtig auf den Herbst.
    Liebe Grüße
    Sonja
    – one-fiftytwoblog –

  21. 9. Oktober 2015 / 11:13

    Liebe Jana,
    das sind wirklich zehn Gründe, die ich auch vollends unterschreiben würde. Der Herbst bietet einfach jede Menge, so dass ich gar nicht verstehen kann, wieso manche ihn nicht mögen. :)
    Liebe Grüße
    Leonie
    Follow The Daisies

  22. 9. Oktober 2015 / 11:02

    Oh Gott, erinnere mich bloß nicht, dass bald wieder Weihnachten ist! :-D
    Ich liebe den Herbst, weil man nicht mehr so schwitzt und es endlich nicht mehr so heiß ist…alles über 25 Grad ist unerträglich für mich!

    LG
    Katja

  23. 9. Oktober 2015 / 10:19

    Das ist eine gute Aufzählung, deswegen mag ich den Herbst auch!

  24. 9. Oktober 2015 / 9:13

    Liebe Jana,
    das sind sehr schöne 10 Gründe, warum du den Herbst liebst! Ich mag den Herbst, weil die Mode einfach toll ist. Man kann viele verschiedene Teile kombinieren und man schwitzt nicht andauernd und rennt nicht von einem Schattenplatz zum nächsten. Also wenn die Sonne scheint, dann mag ich den Herbst auch sehr :-) Und ich freue mich auch schon auf Weihnachten ;-) Hoffentlich gibt es wieder weiße Weihnachten dieses Jahr!
    Viele liebe Grüße und ein wundervolles Wochenende
    Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Habt ihr Fragen zu meinem Blog oder seid an einer Kooperation interessiert?

Dann schickt mir doch gerne eine E-Mail an:

contact@bezauberndenana.de