Ostereier bemalen – 3 DIY Ideen für deine Osterdeko

Egal, ob minimalistisch oder farbenfroh – an Ostern dürfen ein paar schön gestaltete Eier auf keinen Fall fehlen!
Das Ostereier bemalen ist nicht nur eine tolle Tradition, sondern macht auch noch richtig Spaß. Also schnapp dir doch einfach mal Pinsel oder Stift und werde selbst kreativ! Die hübschen Eier sind eine wunderschöne Deko und eigenen sich auch perfekt als kleines Ostergeschenk für deine Liebsten!

Und falls du noch auf der Suche nach ein paar Inspirationen bist, zeige ich dir in diesem Beitrag auf Bezaubernde Nana 3 Ideen wie du ganz einfach deine eigenen Ostereier bemalen kannst!

Ostereier bemalen – Die schönsten DIY Ideen für deine Osterdeko

__________________________

Ostereier bemalen gehört für mich zu Ostern einfach dazu! Schon früher habe ich mich gerne mit meiner Fingermalfarbe ausgetobt und ganz bunte, farbenfrohe Eier gezaubert. Mittlerweile setze ich stattdessen aber lieber auf schlichtere Varianten, die dennoch eine wundervolle Deko in der Osterzeit sind. Und das Beste: Die schicken DIY Ostereier lassen sich wirklich ganz einfach nachmachen. Und wie das funktioniert, zeige ich dir jetzt!

DIY Ostereier bemalen, Line Art Ostereier, Osterdeko, bezauberndenana

Line Art Ostereier

__________________________

Line Art ist aktuell ein großer Trend! Egal, ob als Bild, auf Kissen oder Vasen – die schlichten Zeichnungen sehen wir aktuell einfach überall. Und so ist es auch keine große Überraschung, dass in diesem Jahr die schicken Kunstwerke selbst Ostereier schmücken. Als ich vor einigen Wochen die schönen Line Art Eier von Storefactory entdeckt habe, war ich sofort total verliebt. Also habe ich mir einfach mal Pinsel und Farbe geschnappt und meine eigenen Line Art Ostereier gezaubert.

Materialien

  • Ausgeblasene Eier oder Plastikeier
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Permanentmarker
  • eventuell ein Band und Kleber zum Aufhängen

Anzeige

DIY Ostereier bemalen, Line Art Ostereier, Osterdeko, bezauberndenana
DIY Ostereier bemalen, Line Art Ostereier, Osterdeko, bezauberndenana
DIY Ostereier bemalen, Line Art Ostereier, Osterdeko, bezauberndenana

Und so geht’s:

  1. Zuerst habe ich die Eier mit Acrylfarbe bemalt. Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und Farben und Formen wählen, die dir persönlich am besten gefallen. Ich habe mich für ein paar Flecken und Striche in Weiß und Brauntönen entschieden. Aber natürlich kannst du deine Eier auch ganz anders gestalten.

  2. Wenn die Farbe gut getrocknet ist, geht es mit dem Line Art weiter. Bei Pinterest findest du zum Beispiel viele tolle Inspirationen, die du als Vorlage nutzen kannst. Am besten zeichnest du sie vorher mit einem dünnen Bleistift vor. So kannst du noch kleine Verbesserungen vornehmen, falls es dir auf Anhieb nicht gleich gelingt.

  3. Anschließend zeichnest du die Zeichnung mit einem Permanentmarker nach. Am besten eigenen sich dafür wasserfest Stifte für glatte Oberflächen. Ich habe dafür den OHPen von Stabilo genommen, aber auch mit einem dünnen Edding sollte das super funktionieren.

  4. Nun sind deine Line Art Eier auch schon fertig! Wenn du sie später an einem Strauch aufhängen möchtest, kannst du noch mit einem Tropfen Heißkleber oder Sekundenkleber ein Band an dem Ei befestigen.
DIY Ostereier bemalen, Ostereier mit Acrylfarbe, natürliche Ostereier im Stein-Look, Osterdeko, bezauberndenana

Ostereier im natürlichen Look mit Acrylfarbe

__________________________

Auch bei der zweiten Variante habe ich wieder mit Acrylfarbe gearbeitet. Meine Idee war die Eier in einem recht natürlichen Stein-Look zu gestalten. Gerade in einer Schale mit Federn machen sich die Eier wirklich hervorragen und sind eine tolle Alternative zu den ganzen bunten Ostereiern, die man häufig sieht. Mir gefällt das Ergebnis auf jeden Fall richtig gut und es ist, neben den Line Art Ostereiern, wohl sogar meine liebste Variante in diesem Jahr.

Materialien

  • Ausgeblasene Eier oder Plastikeier
  • Acrylfarben in Weiß und Braun
  • Backpulver
  • Pinsel
  • Schwamm

Anzeige

Und so geht’s:

  1. Die Acrylfarbe habe ich zuerst mit etwas Backpulver gemischt. So wird die Farbe etwas dicker und beim Auftragen entsteht eine schöne, unregelmäßige Struktur auf den Eiern. Danach wird die Acrylfarbe in einer dicken Schicht mit einem Pinsel aufgetragen. Kleiner Tipp: Damit die Farbe schneller trocknet, kannst du mit einem Fön nachhelfen.

  2. Wenn die Grundfarbe gut getrocknet ist, wollen wir den unregelmäßigen Look noch etwas verstärken. Dafür mischst du aus den Acrylfarben noch ein paar hellere, sowie dunklere Brauntöne. Falls deine Farbe ziemlich dick ist, kannst du sie mit einem Tropfen Wasser verdünnen.

  3. Nun schnappst du dir den Schwamm und schneidest dir ein kleines Stück davon ab. Den Schwamm tauchst du nun leicht in eine der Farben und machst damit ein paar kleine Flecken auf das Ei. Anschließend die Farbe mit dem Schwamm gut verreiben, damit keine zu starken Kontraste entstehen. So wird der unregelmäßige Look noch einmal verstärkt.

  4. Das Gleiche machst du nun auch mit den anderen Farben, bis deine Eier den gewünschten Look haben.

Marmor Ostereier mit Nagellack

__________________________

Ostereier bemalen geht natürlich nicht nur mit Farbe. Denn auch mit Nagellack lassen sich wunderschöne Ostereier im Marmor-Look zaubern. Diese moderne Variante macht die Eier zum tollen Hingucker und ist zudem wirklich super einfach nachzumachen. Dafür kannst du einfach Nagellack in deiner gewünschten Farbe wählen und so deine ganz persönlichen DIY Ostereier zaubern.

Materialien

  • Nagellack
  • Eine Schale mit Wasser
  • Zahnstocher
  • Ausgeblasene Eier oder Plastikeier

Anzeige

Und so geht’s:

  1. Zuerst befüllst du eine Schale mit Wasser. Am besten nimmst du dafür eine alte Schale, da teilweise Reste von dem Nagellack an den Rändern haften bleiben.

  2. Nun gibst du ein paar Tropfen von dem Nagellack in das Wasser und verrührst den Lack vorsichtig mit einem Zahnstocher bis ein schönes, unregelmäßiges Muster auf der Wasseroberfläche entsteht.

  3. Jetzt kannst du das Ei in das Wasser tunken. Am besten ziehst du dir dafür Handschuhe an, damit du nicht den ganzen Lack an den Fingern hast. Achte darauf, dass wirklich das ganze Ei etwas von dem Nagellack abbekommt.

  4. Anschließend müssen die Eier nur noch trocknen und schon hast du deine ganz eigenen Ostereier im Marmor-Look.

Tipps & Tricks

Tipps zum Ostereier bemalen

  1. Eier ausblasen kann teilweise ganz schön anstrengend sein. Damit es etwas einfacher wird, kannst du das Eigelb und Eiweiß vorher vorsichtig mit einem Zahnstocher verrühren. Auch Strohhalme oder Einwegspritzen können eine gute Hilfe sein.

  2. Falls du selbst keine Eier isst, kannst du auch schon ausgeblasene Eier kaufen oder auf Plastikeier zurückgreifen.

  3. Den Stempel auf gekauften Eiern bekommst du mit etwas Essig weg. Einfach ein paar Tropfen Essig auf ein Tuch geben und vorsichtig den Stempel abreiben.

  4. Damit das Ostereier bemalen etwas einfacher wird, kannst du durch die beiden Löcher einen dünnen Holzstab stecken und die beiden Enden auf Tassen oder Eierbechern befestigen. So kannst du problemlos das komplette Ei bemalen.

  5. Um gerade Linien auf ein Ei zu zeichnen, eignen sich normale Gummibänder hervorragend. Einfach das Band um das Ei wickeln und schon kannst du die Linie ganz einfach nachziehen.

Ich hoffe, dass dir meine DIY Ideen zum Ostereier bemalen gefallen haben!
Hast du dieses Jahr schon Ostereier bemalt? Und schreibe mir doch gerne mal in die Kommentare, wie deine Eier in diesem Jahr aussehen!

DU SUCHST NOCH MEHR INSPIRATIONEN FÜR OSTERN?

__________________

Hier findest du viele weitere Ideen für deine Osterdeko!

Jetzt Lesen


Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Teilen:

2 Kommentare

  1. 22. März 2021 / 16:00

    Das sind ja richtige Kunstwerke! Vielen Dank für die schönen Ideen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.