Frauentraum: Begehbarer Kleiderschrank

 
 

Mal ehrlich: Welche Frau träumt nicht von einem Ankleidezimmer?
Ich hoffe, dass ich mir eines Tages diesen Traum auch noch erfüllen kann. Zur Zeit quetsche ich meine Sache noch in einen Kleiderschrank, der kurz vorm platzen ist. Trotzdem kann man ja schon mal träumen und sich ein paar Inspirationen suchen. Bei Regalraum kann man zum Beispiel einen begehbaren Kleiderschrank ganz nach seinen Wünschen planen und bestellen.
Es muss ja auch nicht immer gleich ein ganzes Ankleidezimmer sein. Ich habe auch ein paar tolle Inspirationen für offene Kleiderschränke gefunden, die man perfekt im Schlafzimmer integrieren kann.

Habt ihr euch den Traum vom begehbaren Kleiderschrank schon erfüllt?

 

213

 

Folge:
Share:

22 Comments

  1. 9. Dezember 2014 / 20:17

    Das ist ein Traum, den wahrscheinlich jede Frau hat. Oh Mann… :)

  2. 9. Dezember 2014 / 13:23

    das sieht alles so toll aus :)
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    PS: Bei mir läuft grad ein Adventskalender, bei welchem es jeden Sonntag etwas zu gewinnen gibt. Momentan Gutscheine für Kosmetik4less, Trendfabrik, ein Schmuckset & ein Cavalli Duft Set. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust & mitmachst. :)

  3. 9. Dezember 2014 / 10:40

    Mega tolle Bilder super Inspiration! Ich hab mir gerade den Traum in groß erfüllt in der neuen Wohnung gibt es extra ein Zimmer nur mit Schränken. Hab mir das alles bei Ikea zusammen gestellt :-) hoffe du kannst Dir auch bald den Traum erfüllen.

  4. 9. Dezember 2014 / 1:03

    These closets are to-die-for! Thanks for sharing :)
    <3
    katsfashionfix.blogspot.com

  5. 8. Dezember 2014 / 20:04

    Noch nicht. In der neuen Wohnung werde ich einen kleinen begehbaren offenen Kleiderschrank haben. Der muss allerdings noch gebaut werden wg. Dachschrägen. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen :D

  6. 8. Dezember 2014 / 19:45

    Ein begehbarer Kleiderschrank oder sogar ein Ankleidezimmer wäre ein Traum *_*

    :) Ja da hast du recht, das nächste Mal wird es kräftiger das AmU :D
    Alles Liebe Sara <3

  7. 8. Dezember 2014 / 19:18

    Hey :) ein ganz wunderbarer Post, der mich etwas mehr träumen lässt :)
    Ich habe ein kleines Zimmer, wo ich zwei Billy Regale für meine Schuhe habe und den Dombas Kleiderschrank plus Expedit-Regale und einen Spiegel, wo ich meine Klamotten unterbringen kann, meine WUnschankleide ist es noch langenicht, weil es halb auch wie eine Abstellkammer für mein Bügelbrett und Wäschekorb ist, aber dass ich meine Schuhe im offenen Regal bewundern kann, lieb ich total :)
    Solche Ankleiden wie auf deinen Bildern würde ich gerne haben wollen, meine Lieblingsankleide ist die von Carrie Bradshaw und John, die so geteilt ist: eine Hälfte für sie in Weiß und die andere in einem holzfarbenen Ton für den Partner :)
    Liebe liebe Grüße Anna

  8. 8. Dezember 2014 / 18:27

    ein winziges Ankleidezimmer ist bestimmt was ganz Tolles :)
    Wobei ich zugeben muss, dass mir ein ganz normaler Kleiderschrank, allerdings in XXXXXXL auch reichen würde – meiner ist im Moment wie bei dir einfach vollgestopft! Ich hoffe du kannst dir deinen Wunsch aber irgendwann mal erfüllen!

    PS: Ja du hast Recht! Ich bin ein Handyhüllensuchti geworden und besitze ganz viele davon. Die wechsel ich immer frei Schnautze wie man sieht :D

  9. 8. Dezember 2014 / 16:31

    So ein begehbarer Kleiderschrank ist natürlich ein Traum (*__*) – keine Ärmel mehr die unachtsam von der Schranktür eingequetscht werden, weil sie mal wieder äußerst unpraktisch genau an der Stelle heraushängen, wo man die Tür immer so schön „mit Schwung“ zuschiebt (x_O).

    Oh und schade, dass das erste große Bild zuanfangs nicht dargestellt wird – hätte nur zu gerne gesehen, welcher „Regalraum“ sich dahinter verbirgt (=^__^).

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

  10. 8. Dezember 2014 / 16:14

    Offene Kleiderschränke sehen zwar immer toll aus, aber sie sind auch so unpraktisch.
    Die Art hab ich glaub ich echt von meiner Mam geerbt.
    Sobald ich an einen offenen Kleiderschrank denke, denke ich an Staub und Extraarbeit.
    Schön aussehen tut es trotzdem und bleibt im Herzen ein riesiger Wunsch.

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

  11. 8. Dezember 2014 / 15:38

    Ein sehr schöner und inspirierender Post meine Liebe!<3 Ich träume auch noch von einem begebaren Kleiderschrank. Ich hoffe, dass sich dein Traum auch bald erfüllt.

    Alles Liebe
    Hanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Habt ihr Fragen zu meinem Blog oder seid an einer Kooperation interessiert?

Dann schickt mir doch gerne eine E-Mail an:

contact@bezauberndenana.de