Nivea Sensitive

Nivea Sensitive

IMG_5837

Letztens habe ich von Nivea ein Paket mit den neuen Nivea Sensitive Produkten zum testen zugeschickt bekommen. Da meine Haut in letzter Zeit sowieso etwas empfindlich ist, war ich sehr auf die neuen Produkte gespannt. In dem Paket war eine Tagescreme, eine Nachtpflege, Reinigungstücher und ein 3-in-1 Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie. Alle Produkte habe ich jetzt schon eine Weile getestet und ich bin sehr zufrieden damit.

IMG_5793

Nivea Sensitive Tagescreme & Nivea Sensitive Nachtpflege

 
Bei der Tagescreme ist mir sofort positiv aufgefallen, dass sie einen LSF 15 hat. Beide Cremes sollen Rötungen, Spannungsgefühl und Trockenheit aktiv reduzieren, außerdem spenden sie intensiv Feuchtigkeit. Sie sind ohne Parfüm, Parabene, Silikone und Farbstoffe. Beide Cremes ziehen nach der Anwendung schnell ein und die Haut fühlt sich sehr gepflegt an. Ob sie wirklich Rötungen reduzieren, konnte ich bisher noch nicht feststellen. Der Geruch ist sehr dezent und verfliegt schnell. Beide Cremes kosten 4,99 €.
 
IMG_5850

Nivea Sensitive Reinigungstücher & Nivea Sensitive 3-in-1 Reinigungsfluid

 
Reinigungstücher finde ich immer sehr praktisch, wenn es mal schnell gehen muss. Mit den Tüchern habe ich mein Make Up schnell abbekommen. Der Geruch ist genau wie bei den Cremes sehr dezent.
Auf das Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie war ich besonders gespannt. Ich finde, dass es keinen großen Unterschied zum Reinigungsfluid von L’Oreal gibt. Beide haben mein Make Up problemlos entfernt. Die Reinigungstücher kosten 2,79€ und das Reinigungsfluid kostet 4,99€.
 
Benutzt ihr spezielle Pflege für sensible Haut?
Jana
Teilen:

18 Kommentare

  1. 26. Januar 2014 / 13:47

    hey du schöne :-)
    danke dir für dein kommentar und deinen tag ;-) ich bin zwar etwas spät, aber besser spät als nie!
    Ich hab den Tag auch gleich mal gemacht, weil er mir gut gefallen hat.

    xoxo, L.
    ————–
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

  2. 25. Januar 2014 / 20:43

    Hi My Dear ! :* Your blog is so cool ! I want to invite you to mine , and check the shop witch the banner is on the right side of my blog ! You will get 10% discount! I think that u will find in this shop something special for u ;* maybe u wanna follow each other ? If yes just follow me and let me know I will do the same ! :*

  3. 25. Januar 2014 / 19:50

    Die Mizellenlösung hört sich wirklich interessant an! Schaue ich mir vielleicht mal an, wenn mein Bioderma leer ist. :)

    Liebe Grüße

  4. 25. Januar 2014 / 19:39

    Great post.love Nivea product so nice
    Wanna follow each other via gfc & bloglovin
    Kisses

  5. 23. Januar 2014 / 17:29

    Ich habe auch sehr sensible Haut:/ Ich habe bis jetzt mit Balea sehr gute Erfahrungen gemacht. Und ich liebe deinen Blog, musste ich mal sagen♥

  6. 23. Januar 2014 / 14:41

    Mit Nivea kann man einfach nichts falsch machen, finde ich! Ich kennen niemanden, der auf die Produkte irgendwie allergisch oder komisch reagiert. Die Marke hat wirklich mein vollstes Vertrauen, wahrscheinlich weil man sie schon aus frühster Kindheit kennt. Noch dazu haben sie immer einen fairen Preis!

    Gerade gibt es übrigens ein tolles Wellness-Set auf meinem Blog zu gewinnen. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust! Hier geht’s direkt zum Gewinnspiel >>

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

  7. 23. Januar 2014 / 9:49

    Ich habe ja auch sehr empfindliche Haut! Mir hilft da allerdings das Zeug von Eucerin am Besten. Das nehme ich jetzt schon seit Jahren her und bin sehr zu frieden. Vor allem die Creme ist so ziemlich das Einzige, was meine Haut momentan davor bewahrt sich einfach zu schälen. Im Winter wird die leider recht schnell trocken. ;)

    Ich schaue ja immer zu. Daher… ;) Joa, kann schon mal lange dauern. ^.^ Da kommt man sich als Fotograf schon mal wie der Ehemann vor, der auf die Frau warten muss.

    Hosen muss man halt auch irgendwie anprobieren. Ich finde da ist es total schwierig im Internet das passende zu finden, weil das je nach Firma ganz anders ausfallen kann und so.
    Ansonsten… puh, ich hab jetzt eh schon länger nicht mehr total viel geshoppt und oft finde ich das im Internet zwar hundert mal praktischer, aber ich mag es mehr die Sachen auch wirklich anfassen zu können und so. Daher wird dann vor allem das bestellt, was es vielleicht nicht mehr in meiner Größe gab oder so.

    Das kann ich gut verstehen! Zum einen wird einem das Kochen dann wohl erst recht lästig und zweitens stehe ich auf Nudeln. Ich sag auch immer zu meiner Mama, dass sie ruhig immer Nudeln machen könnte. ;) Aber das sehen die anderen natürlich anders.

    Fitnessstudio finde ich aber auch ganz schwierig! Ich hätte da so meine Probleme mit den Klischees dort… gibt ja doch immer ein paar Männer die schauen und so… und generell blamiere ich mich beim Sport oft, da brauche ich keine Zuschauer. ;)

  8. 23. Januar 2014 / 6:58

    Hören sich gut an die Produkte!
    Ich habe eine Mischhaut und sehr viel Glück das ich wenig Probleme habe mit Pickel…
    Benutzen tue ich alles von Balea Gesichtstages – und Nachtcreme benutze ich aber dann Q10 ;)) bin ja etwas älter schon….hahaha

  9. 23. Januar 2014 / 4:36

    das hört sich doch wirklich toll an!!
    meine haut ist leider auch echt empfindlich und vorallem im winter spannt sie sehr.
    <3

  10. 22. Januar 2014 / 21:01

    Das hört sich super an, wäre genau richtig für mich :) Nach dem Aufstehen spannt meine Haut ganz schrecklich und trocken ist sie auch.
    Küsschen und Liebe Grüße Sara <3

  11. 22. Januar 2014 / 16:49

    Das hört sich echt gut an :)
    Besonders die Cremes haben mein Interesse geweckt.
    Nein ich benutze keine Pflegeprodukte für sensible Haut.
    Liebste Grüße <3

  12. 22. Januar 2014 / 16:19

    Bis jetzt habe ich noch nicht spezielle Pflege für sensible Haut verwendet. Aber sollte ich vielleicht mal tun:)
    Vielleicht hilft es ja bei mir gegen Rötungen, wäre echt gut.

    LG miha♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.