Vestige Verdant – der schwarze Beauty-Diamant

Vestige Verdant – der schwarze Beauty-Diamant

bezaubernde nana, fashionblog, modeblog, beautyblog, germany, deutschland, beauty, gesichtspflege, vestige verdant, schwarze gesichtsmaske, gesichtsmaske, biokosmetik, biologische kosmetik, gesichtsöl

 

Vestige Verdant bedeutet übersetzt ‘grünes Zeichen’ und genau das spiegelt die Marke aus Estland auch wieder. Für ihre Produkte werden nur rein biologische Inhaltsstoffe verwendet. Außerdem beweist Vestige Verdant, dass biologische Produkte auch sehr luxuriös sein können. Als ich das Paket mit der Organic Mask und dem Rare Oil Blend geöffnet habe, war ich sofort in das edle, schwarz-weiße Design verliebt. Aber natürlich zählt nicht nur der erste Eindruck, deswegen habe ich die Produkte auch gleich ausgiebig gestestet.

 

Organic Mask. Nicht erschrecken, denn die Maske ist schwarz. Die Farbe hat sie balneologischem Torf zu verdanken, der viele wertvolle Inhaltsstoffe beinhaltet. Sie kommt ganz ohne weitere Substanzen aus und ist somit 100% natürlich. 
Der Auftrag ist durch die festere Konsistenz sehr einfach und danach soll man die Maske für 5-10 Minuten einwirken lassen. Nach ungefähr 3 Minuten hat mein Gesicht leicht angefangen zu brennen, allerdings muss ich dazu sagen, dass ich sehr sensible Haut habe und das bei fast jeder Maske passiert. Danach soll man die Maske einfach mit kaltem Wasser abspülen. 
Meine Haut sah danach wirklich um einiges frischer aus und hat sich total weich und gepflegt angefühlt. Die Maske werde ich nun regelmäßig benutzen und bin schon sehr gespannt, ob sich mein Hautbild auch langfristig verändern wird.

 

Rare Oil Blend. Für ein noch intensiveres Beautyerlebnis, trägt man nach der Maske noch das Rare Oil Blend auf. Es besteht aus hochwertigen Ölen, die ausschließlich von Fairtrade- und Bio-zertifizierten Landwirten stammen. Super praktisch finde ich, dass das Öl in einem Pumpspender ist, so ist die Anwendung wirklich einfach und man kann es gut dosieren. Ich finde ja sowieso, dass es viel mehr in Pumpspendern geben sollte! 
Das Rare Oil Blend hat meine Haut nochmal gut mich Feuchtigkeit versorgt. Außerdem zieht es sehr gut ein und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. 

 

bezaubernde nana, fashionblog, modeblog, beautyblog, germany, deutschland, beauty, gesichtspflege, vestige verdant, schwarze gesichtsmaske, gesichtsmaske, biokosmetik, biologische kosmetik, gesichtsöl

 

Fazit. Meine Haut hat beide Produkte wirklich sehr gut vertragen, was leider nicht immer der Fall ist. Und selbst nach einigen Stunden hat sich meine Haut noch gut gepflegt angefühlt. Die Organic Mask kostet 49 € und das Rare Oil Blend 59 €. Wer neugierig geworden ist und seiner Haut mal etwas gutes tun will, kann die Produkte hier bestellen. 

 

Welche Maske benutzt ihr zur Zeit am liebsten?

 

*In Kooperation mit Vestige Verdant

 

Jana
Teilen:

24 Kommentare

  1. 4. August 2015 / 13:56

    Die Maske klingt ja interessant! Kooperiert aber leider nicht mit meinem Geldbeutel :(
    Alles Liebe, Salo

  2. 3. August 2015 / 10:32

    Diese Maske sieht gut aus. wie wäre Seine Fähigkeit zu reinigen? Meine Haut ist fettiger Haut. Sie wollten schon immer verbessert werden.

  3. 2. August 2015 / 16:33

    WoW ich muss sagen ich liebe den Aufbau deines Blogs
    Ich würde es super nett finden, wenn du mir mal ein Fazit zu meinem Neuen Blog da lassen könntest. Da ich heute erst angefangen habe zu bloggen und erfahrenere leute suche, die mir noch ein Paar tipps geben könnten.
    Liebe Grüße Michelle.

  4. 2. August 2015 / 15:41

    Hui, das Design ist wirklich sehr schick! Aber eher was zum Schenken lassen als selbst kaufen…

    -Kati

  5. 2. August 2015 / 11:43

    Die Produkte hören sich sehr gut an, ich habe eine sehr empfindliche Haut, die bei Masken immer brennt.
    Dennoch ist das ja wirklich eine ordentliche Stange Geld für Pflegeprodukte, von denen man ja noch nicht weiß, ob sie einem auch 100% passen und helfen.
    Dennoch eine schöne Review und ich finde die Bilder echt schön gemacht :)!

    Liebst,
    T.

  6. 2. August 2015 / 10:59

    Klingt echt gut ;)
    Liebe Grüße
    Sarah

  7. 1. August 2015 / 18:49

    Hallo du Liebe,
    ich finde den Post total spannend, denn ich habe von Vestige Verdant bisher noch nichts gehört! Klingt aber sehr sehr vielversprechend, da muss ich mich mal schlau machen :)

    Liebste Grüße von Helena <3
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de

  8. 1. August 2015 / 16:23

    Wie cool. Ich habe schon davon gelesen, aber die Maske noch nicht selbst ausprobiert. Gesichtsmasken benutze ich viel zu selten.

  9. 31. Juli 2015 / 23:07

    Ich bin so ein Riesenfan von dieser Maske, ich benutze die total oft! Sie ist so effektiv.

  10. 31. Juli 2015 / 17:02

    Was für ein schöner schwarzer Beauty-Diamant. Die Produkte selbst habe ich noch nicht getestet, von der Verpackung und dem Design jedoch her, passt die Betitelung allerdings perfekt!! Das Oil ist in einem so schönen Flakon aufgehoben. Masken benutze ich gar nicht, aber vielleicht wird sich das jetzt ändern.
    Alles Liebe!

  11. 31. Juli 2015 / 15:26

    Looks like a great product!
    <3
    katsfashionfix.blogspot.com

  12. 31. Juli 2015 / 11:58

    wow, das nenne ich mal ‘ne tolle Verpackung :)
    ich bin ja bekenender Naturkosmetik-Anhänger, da finde ich die Maske schon sehr interessant. die Frage ist am Ende nur, ob sich der Preis lohnt …

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  13. 31. Juli 2015 / 11:18

    Wow das sind wirklich Luxusprodukte, für mich leider viel zu teuer . Freut mich, dass deine Haut die Produkte sehr gut vertragen hat =)

    Ja die Kur ist wirklich toll :) Manchmal vergesse ich es aber sie zu benutzen haha :D
    Alles Liebe Sara <3

  14. 31. Juli 2015 / 9:35

    Liebe Jana,
    das sind sehr edle Produkte und ich finde es gut, dass die Inhaltsstoffe so qualitativ sind!
    Ich benutze meistens die Masken von Merz Spezial aus dem Drogeriemarkt. Aber diese Maske hier würde ich mir auch kaufen, auch wenn sie etwas teuer ist. Sie wirkt bestimmt besonders gut!
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

  15. 31. Juli 2015 / 9:22

    Die Maske sieht sehr interessant aus, vor allem nach dem Auftragen. Ich benutze gerne von Neutrogena das 2 in 1 als Maske. Es reinigt die Haut super und befreit sie von den fettigen Bereichen. Liebste Grüße, Mandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.